Centrum für Seltene Erkrankungen Ruhr

Besonders breit aufgestellt und eng vernetzt: Mit dieser Strategie nehmen Wissenschaftler der RUB seltene Erkrankungen in den Blick.

Kooperationspartner aus 25 Abteilungen des Universitätsklinikums und der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum haben das „Centrum für Seltene Erkrankungen Ruhr“ (CeSER) gegründet.

Die fachübergreifende Zusammenarbeit ermöglicht eine umfassende Patientenversorgung von der Grundlagenforschung über die Früherkennung bis hin zur Therapie von rund 120 Krankheitsbildern.

 

Centrum für Seltene Erkrankungen der Ruhr-Universität Bochum