St. Josef-Hospital > Zentren > Multiple-Sklerose Schwerpunktzentrum

Multiple-Sklerose Schwerpunktzentrum

Seit 2006 ist die Klinik für Neurologie als Zentrum für die Behandlung und Versorgung von Multiple-Sklerose Patienten zertifiziert.
Wesentliche Voraussetzung für die Auszeichnung mit dem DMSG-Zertifikat sind unter anderem die kontinuierliche Betreuung einer Mindestzahl von MS-Patienten, eine standardisierte Befunderhebung und -dokumentation, leitliniengestützte Behandlungskonzepte zur Schubtherapie, zur verlaufsmodifizierenden Therapie und zur Symptomatischen Therapie sowie eine enge Zusammenarbeit mit der DMSG.

Zusätzlich leistet das Zentrum einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der Situation MS-Erkrankter in Deutschland durch die Dokumentation fürdas Deutsche MS-Register.

 

Zum Klinik-Auftrit der Neurologie im St. Josef-Hospital