St. Josef-Hospital > Zentren > Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen

Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen

Rheumatologie

Behandlungsschwerpunkt
Die Rheumatologie ist eine Fachrichtung der Medizin, die sich mit der Diagnose und Therapie von Krankheiten des Bindegewebes und des Bewegungsapparates beschäftigt. Je nach Krankheitsbild können jedoch auch verschiedene andere Organsysteme betroffen sein. Von einer entzündlich-rheumatischen Erkrankung sind in Deutschland bis zu zwei Millionen Menschen betroffen. Aufgrund der Komplexität der rheumatischen Erkrankungen sollten diese frühestmöglich von erfahrenen Experten auf diesem Gebiet erkannt und behandelt werden.

Ziel unseres Zentrums innerhalb der Ruhr Universität Bochum ist es, Betroffenen mit einer rheumatischen Erkrankung als Anlaufstelle und Behandlungseinrichtung zu dienen. Unser Anspruch ist es, unseren Patienten die bestmögliche medizinische Versorgung zukommen zu lassen. Dies wird in unserem Zentrum durch ein interdisziplinär arbeitendes Expertenteam aus Rheumatologen und Dermatologen verwirklicht. Enge Kooperationen bestehen ebenso mit universitären Fachrichtungen zur Mitbehandlung und Versorgung aller betroffenen Organkompartimente bei rheumatischen Krankheitsbildern.

Das gesamte Spektrum apparativer und serologischer Diagnostik wird in unserem Zentrum ebenso wie die aktuellen Standards in der Behandlung rheumatologischer Krankheitsbilder angeboten. Neben der stationären Versorgung unserer Patienten ist die ambulante Weiterbehandlung in zwei Spezialsprechstunden gewährleistet.