Sehnen-Zentrum

Schmerzen an Sehnen sind immer ein Alarmsignal.

Sie sollten schnell durch einen Spezialisten abgeklärt werden. Verspätete Diagnosen und unzureichende Therapien können zu schweren Schäden führen und im Sehnenriss enden. Entsprechend ist die richtige Diagnose entscheidend für den Erfolg einer effektiven Behandlung.

Das Katholische Klinikum Bochum kann in dieser Hinsicht mit modernster Medizintechnik und Experten punkten. Schwerpunkt des gemeinsamen Projektes der Unfallchirurgie (Orthopädische Universitätsklinik) und der RuhrsportReha sind Sehnenprobleme im Bereich von Fuß, Knie, Schulter und Ellenbogen. Solche Krankheitsfälle treten vor allem bei sportlich Aktiven als Überlastungsphänomen auf, oft aber auch bei nicht sportlich aktiven Menschen ab dem 40. Lebensjahr.

Zum Klinik-Auftritt